Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

März 2019

„Dolce Vita“ mit Bitterstoffpflanzen!

9. März 2019 /8:30 - 17:00
Raum Klagenfurt Land Kärnten A-9020 Österreich

„Was bitter dem Mund, ist dem Magen gesund“, ist ein Erfahrungswert der Volksheilkunde. Dabei wusste schon Hippokrates um die Heilkraft bitterer Pflanzen Bescheid und rund ein Drittel seiner Arzneien stammte aus dem Reich der Amara. Welche Bedeutung hat das „bittere Prinzip“ in einer Zeit der Zuckerhochkultur und der modernen Phytotherapie? Wir begeben uns auf die Spuren von König Mithridates und gelangen zu erstaunlichen Anwendungsgebieten.

Mehr erfahren »

April 2019

Die „Hölzer der Persephone“

6. April 2019 /9:00 - 16:30

Datum: Samstag, 06. April 2019 Zeiten: 09:00 - ca. 16:30 Referent: Mag. Dietmar Vogt Teilnehmerzahl: max. 13 Kosten: 80,-€ Programm: Haben Weidengewächse in der modernen Heilpflanzenkunde ausgedient oder wohin lassen sich Alber und Weihusch heute sinnvoll „biegen“? Nach wie vor zählen die „Hölzer der griechischen Unterwelt“ zu den potentesten analgetischen und entzündungshemmenden Pflanzen der heimischen Flora. Wie erkennt man die wichtigsten heimischen und besonders salicylatreichen Arten? Wann erfolgt die optimale Rindenernte? Mit welchen Pflanzen ergeben Weiden und Pappeln sinnvolle Kombinationen in…

Mehr erfahren »

Mai 2019

„Gebirgspflanzen-Promenade“ am Baron von Born-Weg

18. Mai 2019 /8:00 - 16:00
Parkplatz: Loiblpass, Duty Free Shop, Podljubelj 310
Tržič, 4290 Slovenien
+ Google Karte

Wenn der Alpenmohn im hellen Gelb läutet, streckt gleich die Haarige Hirschwurz den Kopf aus dem Kalkschutt und schaut, ob auch ein „Hahnakampl“ vom Gipfel der Begunschitza herabgeklettert ist.

Mehr erfahren »

Juni 2019

Suche nach dem grünen „Karawanken-Hasen“

16. Juni 2019 /8:00 - 16:00
Parkplatz: Loiblpass, Duty Free Shop, Podljubelj 310
Tržič, 4290 Slovenien
+ Google Karte

Kosten: 5,0  -€ Datum: Sonntag, 16. Juni 2019 Zeiten: 08:00 - ca. 16:00 Dauer: ca. 8 Stunden Schwierigkeit: 800 Hm, freies Gelände/Steige Referent: Dietmar Vogt & Gertrud Tritthart Teilnehmerzahl: Max. 15 Programmpunkte: A) Wenn’s in den Karawanken täschelt Selten gewährt die alpine Täschelkrautflur bereits auf 1100 Meter Seehöhe Einblick in die Anpassung der Gebirgspflanze im Kalkschutt. Am Fuß der Begunschitza suchen wir nach Überlebensstrategien und entdecken Schuttwanderer (z.B. Noccaea minima), Schuttstauer (z.B. Papaver kerneri) und Schuttstrecker (z.B. Athamata cretensis) in einem erstaunlich…

Mehr erfahren »

August 2019

Entdeckungsreise Doldenblütler

9. August 2019 /14:00 - 10. August 2019 /17:00
Pfarre Köttmannsdorf, Kirchenstraße 8
Köttmannsdorf, Kärnten 9071 Österreich
+ Google Karte

Auf zu Augenwurz und Hirzpeterlein! In keiner anderen Pflanzenfamilie hat die Traditionelle Europäische Medizin (TEM) so viele Arten vergessen und „verloren“ wie innerhalb der Doldenblütler. Einst nutzte man die Früchte der Haarigen Hirschwurz bei Erkrankungen der Harnwege, das „Heil aller Schäden“-Kraut gegen Gastritis und die Wurzel des Olsenich bei Zahnschmerzen. Ein Grund für das fortschreitende Verblassen der Doldenblütler in…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren