MODUL 9: Drei grüne Säulen heben hundert Dächer

Modul 9:

Drei grüne Säulen heben hundert Dächer

Pflanzliche Unterstützung bei rheumatischen Beschwerden

Die pflanzliche Begleitung bei rheumatischen Beschwerden baut auf den drei bewährten Säulen von Stoffwechselstimulation, innerer und äußerer Schmerzbeeinflussung auf und ist durch einen langen und sanften Arm geprägt.

Wir kombinieren Pflanzen der Klostermedizin und Volksheilkunde zu leberschonenden Phytoanalgetika und tauchen in die Welt der entzündungshemmenden und antidyskratischen Pflanzen ein.

Neben einem Praxisteil mit Darreichungen für zu Hause entwickeln wir gemeinsam einen pflanzlichen “3-Säulen-Plan” im Raum zwischen Klosterheilkunde und moderner Phytomedizin. Und weil Bewegung die oft vernachlässigte
4. Säule darstellt, gibt es wie immer einen
kleinen botanischen Spaziergang.

  • Pflanzliche Begleitmöglichkeiten im rheumatischen Formenkreis
  • Mobilisierung, Ausleitung, innere und äußere Phytoanalgetika
  • Überadditive Wirkung von Heilpflanzenkombinationen
  • Bedeutung ätherischer Öle in der Schmerztherapie
  • Ausgewählte Pflanzen im Dialog zwischen Klostermedizin und moderner Phytotherapie

Praxiseinheit mit Darreichungen für zu Hause.

Kommentare sind geschlossen.